Viele massive Argumente sprechen für ein ökologisches Holzhaus. Der Baustoff mit Nachwuchspotenzial verspricht kurze Bauzeiten und hohe Gestaltungsfreiheiten. Und steht Tag für Tag für pure Wohngesundheit.

Das ökologische Holzhaus: Individualität, Wohngesundheit,
Ästhetik und Ökologie im Einklang

Immer mehr Menschen wünschen sich ein Holzhaus. Kein Wunder, denn als nachwachsender Rohstoff ist Holz per se nachhaltig, punktet durch eine hervorragende Ökobilanz und trägt zu einer natürlichen Wohnatmosphäre bei. In einem Holzhaus von uns leben Sie umgeben von ökologischen und gesunden Baumaterialien. Deutschlandweit entsteht mittlerweile knapp jeder sechste Neubau als Holzhaus – Tendenz auch im Ruhrgebiet und im Rheinland steigend.

Wir setzen den Baustoff Holz bei unseren ökologischen Holzhäusern auf innovativste Weise ein. Dabei verbinden wir die klassische Handwerkstradition mit moderner Zimmerei-Technik. So entstehen präzise gefertigte und energieeffiziente Gebäude, die durch eine zeitgemäße und filigrane Architektur überzeugen. Auf Wunsch natürlich auch fernab von jeder Blockhütten-Romantik.

Moderne ökologische Holzhäuser verbinden alternative Bauweisen mit schnörkelloser Architektur. Ein ökologisches Holzhaus kann eine sichtbare Holzfassade haben, muss aber nicht. Sie genießen als Bauherr in den Punkten Architektur und Gestaltung alle Freiheiten.

Ökologische Holzhäuser im Holzrahmenbau: Schicht für Schicht beste Qualität

Unsere ökologischen Holzhäuser entstehen überwiegend im Holzrahmenbau. Der Holzrahmenbau erlaubt ein Höchstmaß an Flexibilität – bei der Planung, beim Entwurf und beim Bau. Wir stellen die Bauelemente für Ihr ökologisches Holzhaus zügig in unserer eigenen Montagehalle her und können diese wetterunabhängig vormontieren. Ökologische Holzhäuser in der Holzrahmenbauweise überzeugen durch eine hohe Festigkeit, ein geringes Gewicht sowie durch hervorragende Dämmeigenschaften dank Naturfaserdämmungen in den Zwischenräumen.

Zudem ist das ökologische Holzhaus Ihr Einstieg in die Energiesparklasse. Nach dem Einzug profitieren Sie von geringen Heizkosten und von einer selbstständigen Klimaregulierung. Unsere intelligenten, diffusionsoffenen aber winddichten Wandsysteme sorgen darüber hinaus für ein rundum gesundes und baubiologisch einwandfreies Raumklima.

Wohnraumgewinne durch schlanke Wandquerschnitte

Ein weiterer großer Vorteil des Holzrahmenbaus ist der vielschichtige aber schlanke Aufbau von Dach, Decken und Wänden. Somit können wir die Anordnung der Schichten exakt auf Ihre Wünsche abstimmen. Dank der geringen Wandstärke einer Holzrahmenwand erreichen Sie zudem eine optimale Wohnraumnutzung in Ihrem neuen Zuhause. Locker liegt der Nutzflächengewinn beim Holzrahmenbau gegenüber einem Massivhaus bei circa zehn Prozent. Gleichwohl bietet ein modernes, ökologisches Holzhaus einen guten Schall-, Brand- und Wärmeschutz.

Schneller einziehen ins ökologische Holzhaus: Kurze Bauzeiten senken Mietkosten

Das Richten und Schließen eines ökologischen Holzhauses in der Holzrahmenbauweise gelingt in wenigen Tagen. Das Holzhaus wird beim Holzrahmenbau als Trockenbau errichtet, sodass Trocknungszeiten komplett entfallen. Ohne Mörtel keine Feuchtigkeit, ohne Feuchtigkeit keine Schimmelbildung. Und ohne Bauverzögerungen keine zusätzlichen Mietbelastungen. Sie können ganz einfach termingerecht und ohne Stress einziehen!